Zeitzeugensprache @Dresden

Kazumi Yamada, Überlebender des Atomangriffes, besuchte Dresden und teilte dort, im Militärhistorischen Museum Dresden, seine Geschichte mit den „International Friends Dresden“ und Schulkindern. Er sprach zudem auf dem Konferenzforum „Stadt, Kultur, Frieden“ das von der Stadt Dresden organisiert wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to top